News Telemelder

Presse | News VERLAG

News aktuelle Nachrichten
News mit Link zur Quelle

Banner

Zurück zum NEWSTICKER

21.12.2017: TELEmelder
Autor: inkognito
Firmenlogo

Mobbing und Isolation der AfD, ist Politisch unklug

Mobbing und Isolation der AfD, ist Politisch unklug

Mobbing und Isolation der AfD, ist Politisch unklug und einer Demokratie unwürdig!

Die Demokratie fordert inhaltliche Auseinandersetzungen mit allen politisch relevanten Gruppen! Mit weit über 10% der Wählerstimmen ist die AfD politisch relevant. Eine Isolation oder Verteufelung einer Politischen Partei dieser Größenordnung führt dazu, dass sich breite Bevölkerungsschichten diffamiert und angegriffen fühlen.

Mit 12,6% ging die AfD als 3. stärkste Kraft aus der Bundestagswahl 2017 hervor. Dennoch gibt es bis heute keine inhaltliche Auseinandersetzung mit den Positionen der AfD. Nur Absprachen der im Bundestag vertretenen Parteien (allen voran CDU und SPD) mit der AfD kein Bündnis ein zu gehen. Es wurde sogar die Geschäftsordnung des Bundestags geändert. Ansonsten wäre der AfD-Politiker Wilhelm von Gottberg wahrscheinlich Alterspräsidenten geworden und hätte die Eröffnungsrede gehalten.
Was für mich keine besondere Gefahr für die Demokratie dargestellt hätte.
Das ist für mich Mobbing in Reinkultur. Dieses unfaire Verhalten fordert Solidarität. Als Mensch gehört meine Sympathie den verfolgten, schwachen und benachteiligten.
Unfaire Politiker sind für mich nicht mehr wählbar.
Also setzt euch endlich mit den Inhalten der AfD auseinander und erkennt die Ängste, Vorbehalte und Wünsche der Bevölkerung die sich in diesem Wahlergebnis ausdrücken.
Die Wähler der AfD rundweg als Nazi zu verunglimpfen führt bestenfalls dazu, dass sich die Basis der AfD verfestigt.

Das Problem aussitzen, und auf die Zerstörung der AfD von innen heraus zu warten, ist keine Option. Die AfD hat sehr aufmerksam die Vorgänge bei den Republikanern und den Piraten verfolgt, ein drittes Mal wird das nicht funktionieren.

Übrigens welche Alternative hat denn der Wähler noch, wenn er die Merkeltatur ablehnt?

In diesem Sinne bis zur nächsten Wahl.